Villa S Schriesheim

Schriesheim, Germany
Fotografia © Felix Krumbholz
Fotografia © Felix Krumbholz
Fotografia © Felix Krumbholz
Fotografia © Felix Krumbholz
Fotografia © Felix Krumbholz
Fotografia © Felix Krumbholz
Fotografia © Felix Krumbholz
Architects
Ian Shaw Architekten BDA RIBA
Localització
Schriesheim, Germany
Any
2014

Die Villa S in Schriesheim, an einem Hügel der baden-württembergischen Bergstraße gelegen, bietet einen spektakulären Ausblick: im Süden der Schwarzwald, im Westen das Rheintal bis hinüber zur Pfalz, im Osten der Odenwald und im Vordergrund die Ruinen der Strahlenburg, mit deren Bau 1295 begonnen wurde. In dieser Umgebung präsentiert sich das Projekt als elementare, zweistufige Struktur aus Ortbeton

Der weiße Beton ist das Zusammenspiel verschiedener Faktoren: jahrelange Erfahrung, perfekte Zusammensetzung der Betonmixtur, hochwertige Schalung, gründliches Schleifen der Oberfläche und Wachse, die eingesetzt wurden, um eine glattes, mattes Äußeres zu gewährleisten. Durch die Verschmelzung perfekten Handwerks und perfekten Materials wird ein starkes Gefühl von Platz und Geborgenheit erzeugt; die Villa ruht in ihrem Standort.

Der untere Teil, als schwerer Betonquader in die Landschaft eingebettet, wirkt dabei wie aus dem Fels gewachsen. Die Struktur der Wände wirkt romanisch, eindrucksvoll unterbrochen von der tiefliegenden Verglasung an der Vorderseite des Hauses. Die Kraft des Entwurfs beruht auf dem System der doppelten Betonwand. Da die innere Wand tragend ist, kann die Außenwand als eindrucksvolle Hülle zur Geltung kommen.

Im unteren Block sind Schlafzimmer und Bäder sicher umhüllt. Die pavillonartige Form des Kubus darüber ermöglicht ein Ineinandergreifen mit der umgebenden Landschaft und den Elementen. Die Glas-Schiebetüren und die brasilianischen Schieferfliesen, die sowohl innen wie außen verwendet wurden, erzeugen eine nahtlose Verbindung zwischen Wohnbereich und Terrasse und ergeben somit eine Gesamtfläche von 135 m².

Projectes relacionats

  • Ausstellung Poetische Räume Strategische Beobachtungen 20 Jahre Architekturbüro Stocker BDA
    Architekturbüro Stocker BDA
  • Umnutzung Spitaltrakt Schützengasse, Riehen
    Kast Kaeppeli Architekten
  • Oberstufenanlage Lachenzelg Zürich
    ADP Architekten
  • Umgestaltung und Renovation Peterskapelle Luzern
    Durrer Architekten
  • Drohnen Reportagen
    Atelier für Architekturfotografie René C. Dürr

Revista

Altres projectes per Ian Shaw Architekten BDA RIBA

Arzt Praxis
Frankfurt am Main, Germany
Haus WR
Bad Vilbel, Germany
Pavillon Siegen
Siegen, Germany
Swimming Pool
Darmstadt, Germany
Herkules Maschinenfabrik
Pittsburgh
ASRM Zukunftspavillon
Frankfurt, Germany