David Piscuskas

FAIA, LEED AP, Founding Principal
Biografie anzeigen

David Piscuskas, FAIA, LEED AP, begründete 1100 Architect im Jahr 1983 mit und ist heute Direktor des Unternehmens. David ist davon überzeugt, dass gutes Design und funktionale, intelligente Architektur als kraftvoller Katalysator für Veränderung, Inspiration und Wachstum agieren kann. Seinen Überzeugungen folgend, vollendete er zahlreiche preisgekrönte Gebäude, einschließlich des Little Red School Houses, der Elisabeth Irwin High School in New York, des Irish Hunger Memorial in New York und der New York Public Library, Battery Park City Filiale.

Derzeit ist David Vizepräsident der AIA New York Chapter für Professional Development (professionelles Bauwesen). Er studierte Kunst an der Brown University, wo er 1979 als Bachelor of Art abschloss. 1982 absolvierte er sein Master of Architecture Studium an der UCLA. David besitzt das NCARB Zertifikat, ist Mitglied der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen sowie Fellow des American Institute of Architects (FAIA).

Juergen Riehm

Founding Principal, FAIA, BDA
Biografie anzeigen

Jürgen Riehm, FAIA, BDA, ist Direktor und Mitbegründer von 1100 Architect. Für ihn ist Architektur eine allumfassende Kunstform. Wenn sie aufrichtig und zeitlos in Erscheinung tritt, vermag sie es, alle Facetten des Lebens und der Natur zu berühren und zu porträtieren. Unter Jürgens Federführung wurden zahlreiche anerkannte Projekte, wie etwa das Riverside Health Center (New York), die Renovierung des Fachbereichgebäudes der Linguistik-Fakultät der New York University oder das Queens Central Library, Children’s Library Discovery Center verwirklicht.

Jürgen erhielt sein Diplom in Architektur von der FH Rheinland-Pfalz im Jahr 1977 und 1982 seinen postgradualen Architekturtitel von der staatlichen Hochschule für Bildende Künste „Städelschule“ in Frankfurt, wo er derzeit auch Mitglied des Beirats der Stiftung für Baukunst ist. Jürgen ist Fellow des American Institute of Architects (FAIA) sowie Mitglied der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen. 2011 wurde er in den Bund Deutscher Architekten (BDA) berufen.

Ed Parker

AIA, Principal
Biografie anzeigen

Als Principal von 1100 Architekten entwarf und leitete Ed Parker, AIA, eine Vielzahl an Projekten unterschiedlichster Größe, Typologie und Komplexität. Ed bringt die gestalterische Grundbesinnung von 1100 Architekten in seiner Arbeit zum Ausdruck. Sei umfangreiches Portfolio reicht dabei von mit Preisen ausgezeichneten Einfamilienhäusern, über Bildungsbauten auf dem IVY Campus bis hin zu LEED-Gold ausgezeichneten Büro-Interiors. Während seiner gesamten Karriere hat Ed mit seinem tiefen Verständnis für Ausführung und Handwerk, Textur, Details sowie Bauphysik und Fassadengestaltung und -konstruktion erfolgreich zu Projekten beigetragen.

Ed erhielt seinen Bachelor der Architektur mit Auszeichnung von der Carnegie Mellon University im Jahr 2003. Er ist amtlich zugelassen im Staat New York als Architekt zu praktizieren und ist Mitglied des American Institute of Architects (AIA).

Susanne Milne

MAA, Principal
Biografie anzeigen

Susanne Milne, MAA hat mit Ihren Projektteams Design, Konstruktion und Realisierung von zahlreichen international anerkannten und kulturell bedeutungsvollen Gebäuden unterschiedlicher Größe (von 500 bis 200.000 m2) erfolgreich erarbeitet und durchgeführt. Unter anderem leitete sie als Projektmanagerin den Entwurf eines Wohn- und Bürohauskomplexes in Frankfurt am Main, der modernes, zeitgenössisches Design sensibel mit einem historischen denkmalgeschützten Gebäude verbindet sowie mehrere Wohn- und Bürohausprojekte höchster architektonischer Qualität in New York. Bevor Susanne zu 1100 kam, arbeitete Sie als Projektmanagerin für Studio Daniel Libeskind, für das sie verschiedene mit Preisen ausgezeichnete Museumsbauten in Europa betreute und als Projekt Managerin bei NBBJ, wo sie Wohn- und Geschäftsgebäude in China plante. Susanne erhielt 1999 Ihren Master of Architecture von der School of Architecture at the Royal Danish Academy of Fine Arts.

Gunter Weyrich

Dipl.-Ing. Architekt, BDA, Principal
Biografie anzeigen

Büroleiter Frankfurt

Als Direktor des Frankfurter Büros übernimmt Gunter Weyrich, Dipl.-Ing. Architekt, BDA, die Geschäftsleitung sowie die architektonische Leitung einer Vielzahl von Projekten, unterschiedlicher Typologie und Größe. Sein Portfolio beinhaltet öffentliche Großprojekte, Wohn- und Bürogebäude, komplexe Bauten mit gemischten Nutzungsanforderungen, sowie die Betreuung von Projekten aus dem privaten Sektor. Gunter hat beispielweise die Konzeptentwicklung, Gestaltung und Realisierung eines neuen Outletstores für Zalando, die Realisierung des großen Wohnungsbauprojektes Main: East Side Lofts, eine Polizeistation in Lich, die Modernisierung von relevanten Teilen des Terminal 1 des Frankfurter Flughafens sowie ein Kraftwerk mit einem Investitionsvolumen von 300 Mio. Euro geleitet. Gunter hat sein Diplom an der TU Kaiserslautern erhalten. Er ist Mitglied der Architektenkammer Hessen und des BDA.

Gwendolyn Connors

AIA, Associate Principal
Biografie anzeigen

In Ihren 30 Jahren Berufserfahrung hat Gwendolyn eine Vielzahl von öffentlichen Projekten sowie Projekte im Bereich Büro- und Wohnungsbau in den USA und in Asien geplant und durchgeführt. Gwendolyn arbeitet seit 1991 bei 1100 und kehrte nach einer 13 jährigen Unterbrechung, in der Sie als Partner von Conners Crawley Architects tätig war, 2008 zurück. Seitdem leitet sie Projekte im hochwertigen Wohnungsbau und komplexe Renovierungen und Umgestaltungen von unterschiedlichen Einrichtungen und Institutionen, wie z.B. der Dalton School oder der Brooklyn Friends School. Gwendolyn war Gastkritikerin am Williams College, an der Parsons School of Design, dem New York Institute of Technology, und der Columbia University. Gwendolyn erhielt ihren Bachelor of Arts in Architektur von der University of Washington 1983 und schloss mit dem Master of Architecture 1987 an der Columbia University ab. Sie ist amtlich zugelassene Architektin in New York und Mitglied des American Institute of Architects (AIA).

Jean-Cedric de Foy

AIA, ARB, LEED AP, Senior Associate
Biografie anzeigen

Jean-Cédric is well-versed in delivering projects of varying typologies and scale, ranging from a 650,000 SF civic building to a 3,000 SF private residence. He is recognized for his strong project management skills, personal client relationships, and thoughtful designs. Jean-Cédric believes that architecture has a significant impact on its users and that designs incorporating detailed knowledge of the end use, context, space, and daylight will result in buildings that are purposeful, engaging, and thoughtfully surprising. Jean-Cédric received a Diploma in Architecture from the Bartlett School of Architecture, University College London and a Bachelor of Science in Architectural Studies from the University of Strathclyde in Glasgow.